ift-Fachkraft
Errichter für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse

ift-Fachkraft
Errichter für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse

Die Montage wie auch die Aufrechterhaltung der Betriebsfunktion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen wird immer komplexer. Nicht zuletzt durch die neuen europäischen Anforderungen und „Brandschutzklassen“ und deren Umsetzung in Deutschland ergeben sich Unsicherheiten und Neuerungen. Die Weiterbildung zur ift-Fachkraft „Errichter für
Feuer- und Rauchschutzabschlüsse“ autorisiert zur normkonformen Ausführung oder Überwachung der Montage von Feuer- und Rauch-
schutzabschlüssen sowie zur Beurteilung der Einhaltung der ein-
schlägigen technischen Vorgaben.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben werden die wesentlichen Anforde-
rungen, Normen und Inhalten des Zulassungswesens erläutert sowie das nötige Wissen für die Montage, die notwendigen Dokumentationen, die zulässigen Änderungen sowie zur Wartung und Instandhaltung vermittelt.

Die ift-Fachkraft „Errichter für Feuer- und Rauchschutzab-
schlüsse“ erhält die wichtigsten Informationen zum Bauvertragsrecht, zum Thema Automatisierung, den Grundlagen der Montage von Fenstern und Türen sowie zum baulichen Brandschutz an Bauelementen, beispielsweise Fenstern, Türen/Tore, Verglasungen/Fassaden, und ist damit befähigt, die bauvertragsrechtlich geforderten Abnahme- und Wartungsprotokolle zu zeichnen und die Einhaltung der bauaufsichtlichen Vorgaben zu bescheinigen.

Die Teilnahme an ausgewählten ED PRO Seminaren mit bestandener Prüfung berechtigt zur Führung des Titels ift-Fachkraft „Errichter für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse“.
Pflichtfächer
Bereits absolvierte ED PRO Seminare können für die ift-Fachkraft angerechnet werden.

Gerne lassen wir Ihnen den Flyer die ift Fachkraft "Errichter für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse" zukommen. Bitte senden Sie uns hierzu kurz Ihre Kontaktdaten per Email.

Eine Terminübersicht zur Weiterbildung finden Sie hier.
Kontakt
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Eike Kühnel

Zielgruppe
  • Monteure/Errichter und Händler/Betreiber von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen
  • Fensterbauer, Glaser, Metallbauer, Schlosser, Tischler, Elektriker und vergleichbare Berufe
  • Facility Manager / Hausmeister
  • Manager größerer Gebäudeanlagen

Zugangsvoraussetzung
  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • 2-jährige fachspezifische Berufserfahrung

Bewerbungsunterlagen
  • Lebenslauf
  • Nachweis Berufsausbildung
  • Nachweis 2-jährige fachspezifische Berufserfahrung

Termine
  • 20. und 21. März 2013
  • 11. und 12. April 2013
  • Prüfung am 12. April 2013

Unterrichtsort
ift Rosenheim
Schulungsraum (Haupteingang)
Theodor-Gietl-Straße 7-9
83026 Rosenheim

Hochschule Rosenheim
Seminarraum W 0.12
Westerndorfer Straße 14
83024 Rosenheim

Teilnahmegebühr
1.195,00 € zzgl. MwSt.
Darin enthalten: Mittagsbewirtung, Snacks, Tagungsgetränke, Prüfungsteilnahme, Fachtitelurkunde und -zeugnis
Drucken